Dachdecker berechnet dachsanierung-kosten

Was eine Dachsanierung kosten sollte und wo Sie sparen können

Das Dach ist eines der langlebigsten Bauteile Ihres Hauses – sofern die Qualität stimmt.

Es kann Konsequenzen haben, wenn Sie sich nichtsahnend auf ein Billigangebot einlassen.

Wir verraten Ihnen, was eine fachgerecht ausgeführte Dachsanierung kosten sollte und wie Sie das beste Angebot bekommen.

Was wird Ihre Dachsanierung kosten?

Die Dachsanierung ist eine wichtige Investition in die Zukunft, deshalb sollten Sie sorgfältig planen. Wie viel Ihr neues Dach kosten wird, hängt vom Umfang der geplanten Arbeiten ab, von Dachform und -größe, von den eingesetzten Materialien. Und natürlich davon, welche optischen und energetischen Ansprüche Sie an Ihr neues Dach stellen.

Hinzu kommt der Aufwand für Rückbau und Entsorgung der alten Dacheindeckung und Dämmung. Die Stundensätze für Dachdeckerarbeiten variieren von Region zu Region, wichtig ist vor allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn Sie eine Dachsanierung planen, können Sie sich „über den Daumen“ an folgenden Werten orientieren: Die Neueindeckung eines Steildaches kostet inklusive Dämmung und je nach Art der Dämmung zwischen 200 und 300 € pro Quadratmeter.

Für die Sanierung eines Flachdachs inklusive Dämmung können grob 220 bis 250 € pro Quadratmeter eingeplant werden. Darin enthalten sind noch keine Kosten für Dachfenster, Dachgauben oder andere Extras.

Wichtig: Die angegebenen Preise sind natürlich Zirka-Werte. Jedes Dachprojekt ist individuell und muss im Detail kalkuliert werden. Ein konkretes Preisangebot macht Ihnen ein regionaler Dachdecker oder Zimmerer, nachdem er die Situation vor Ort genau geprüft und die Arbeiten im Einzelnen mit Ihnen besprochen hat.

Was kann passieren, wenn Sie zu billig sanieren?

Dachdecker-Angebote zum Niedrigpreis sind auf den ersten Blick verlockend, schließlich wollen Sie als Hauseigentümer nicht mehr für die Dachsanierung ausgeben als unbedingt  nötig. Trotzdem sollten Sie nicht an der falschen Stelle sparen.

Nur wirklich solides Dachmaterial hält viele Jahrzehnte ohne Reparaturen aus. Die verwendeten Materialien sollten aus einem System stammen, damit sie optimal zusammen passen.

Und wenn Sie an der Wärmedämmung sparen, kosten Sie die hohen Energieverluste Ihres Hauses oft Jahr für Jahr bares Geld.

Auch auf die Qualität der Arbeit kommt es bei der Dachsanierung selbstverständlich an. Wenn der Dachdecker oder Zimmerer nicht die nötigen Fachkenntnisse besitzt oder wenn er zu knapp kalkuliert hat und deshalb schnell und nachlässig arbeitet, kommt es in der Folge nicht selten zu Schäden. Die spätere Mängelbeseitigung kostet Sie viel Geld.

Ist eine Komplettsanierung die wirtschaftlichste Lösung?

Der Preis einer Dachsanierung hängt davon ab, wie aufwendig saniert wird, welche Eindeckung Sie wünschen und welcher Wärmeschutz realisiert werden soll. Oft ist auch die Dachentwässerung sanierungsbedürftig.

Achtung: „So billig wie möglich“ ist nicht immer günstig. Mit Blick auf die Kosten ist es auf lange Sicht oft wirtschaftlicher, Dacheindeckung, Entwässerung, Dachfenster und Wärmedämmung gleich in einem Rutsch zu erneuern.

So haben Sie als Hauseigentümer mit Sicherheit für viele Jahre Ruhe, sparen kräftig Energiekosten und genießen ab sofort ein angenehmes Wohnklima in Ihrem Dachgeschoss. Und denken Sie daran: Das Dach steht auch für den Gesamtzustand eines Gebäudes. Ist Ihr Dach rundum wieder erstklassig in Schuss, steigt damit auch der Wert Ihres Hauses.

Tipp: Energiesparen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für Ihren Geldbeutel.  Energetische Dachsanierungen werden von der KfW mit finanziellen Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten gefördert. Wie hoch die Förderung ausfällt, hängt vom Effizienzstandard ab, den Ihr Haus durch die Sanierung erreicht.

Sie möchten genau wissen, was Ihre Dachsanierung kosten wird?

Kein Dach ist wie das andere und die Sanierung ist ein Job für echte Profis. Sie wollen wissen, was die Sanierung Ihres Daches kosten wird? MeinDach sucht für Sie kostenlos einen Dachdecker oder Zimmerer, der nach Besichtigung Ihres Hauses für Sie ein individuelles und ausführliches Angebot erstellt.

Ihnen liegt bereits ein Angebot von einem anderen Dachdecker vor? Senden Sie uns dieses Angebot einfach zu und wir erklären Ihnen persönlich, wie es zu eventuellen Abweichungen kommt.