Mein Haus stammt aus dem Jahr 1910. Das Dach wurde wahrscheinlich in den 1950er Jahren neugemacht. Eine energetische Sanierung habe ich deshalb schon beim Kauf des Hauses fest eingeplant. Leider waren bei vielen Dachdeckern die Auftragsbücher voll, einige haben gar nicht auf meine Anfragen geantwortet. Deshalb habe ich online gesucht und bin dabei auf MeinDach gestoßen. Ich dachte, dass es einen Versuch wert sei. Am Ende war ich sehr angenehm überrascht, wie schnell alles ging und wie gut ich betreut wurde. Auch während des Projekts hat mich MeinDach hin und wieder angerufen und gefragt wie es läuft. Manchmal habe ich auch angerufen, zum Beispiel als ich Fragen zum Angebot hatte. Die Dame von MeinDach war sehr nett und konnte mir immer weiterhelfen.

“Leider waren bei vielen Dachdeckern die Auftragsbücher voll, einige haben gar nicht auf meine Anfragen geantwortet. Deshalb habe ich online gesucht und bin dabei glücklicherweise auf MeinDach gestoßen.”

 

Außerdem hatte ich das Gefühl, dass MeinDach mir einen zuverlässigen Dachdecker vermittelt hat. Der Betrieb war sehr gut. Der Besichtigungstermin wurde umgehend vereinbart und auch eingehalten. Zudem konnte ich jederzeit mit dem Dachdecker reden, zum Beispiel über ein paar Änderungswünsche im Angebot. Das haben sie sofort umgesetzt und mir ein neues Angebot zukommen lassen. Ich hatte außerdem das Gefühl, dass ich mich voll auf die Fachkenntnisse des Dachdeckers verlassen konnte. Er hat mir erklärt, welche Möglichkeiten ich habe und was davon sinnvoll ist. Dadurch konnte ich sein Vorgehen und auch die Produktauswahl gut nachvollziehen. Insgesamt hatte bei MeinDach von Anfang an ein gutes Gefühl – dass es einfach passt und so sein soll. Von Beginn hat auch alles gut funktioniert, ganz ohne Komplikationen. Dass das Dach jetzt fertig ist und so gut aussieht macht mich sehr glücklich.

Zsuzsanna, Langgöns